Neuigkeiten, Tipps und Termine

18.06.2019 

Seminar an der Uni Köln

"Selbstbestimmt Leben" Behinderter Köln war am 17. Juni 2019 an der Universität zu Köln zu Gast. Im Seminar " Arbeit – Behinderung – Inklusion soziologisch betrachtet: Grundlagen, Empirie, Kontroversen" von Sarah Karim stellten Ellen Kuhn (EUTB SL Köln) und Christoph Tacken (KSL ... weiter

14.06.2019 

Bunt und laut für Toleranz - MAD PRIDE Parade 2019

„Was ist denn das für ein Lärm?“ fragten sich wohl einige (noch) schlafende Ehrenfelder am Nachmittag des 10. Juni 2019. Denn sie wurden von den gut 300 Personen geweckt, die sich am Pfingstmontag bei der Kölner MAD PRIDE Parade versammelten, um gegen Diskriminierungen jeder Art lautstark zu ... weiter

12.06.2019 

Empowerment für Muslim_innen durch Graphic Storytelling

Anlässlich des Tages gegen antimuslimischen Rassismus Angang Juli bietet das AntiDiskriminierungsBüro Köln/ ÖgG e.V. einen Empowerment-Workshop für Muslim_innen an, die antimuslimischen Rassismus oder religionsbezogene Diskriminierung erfahren und diese Erfahrungen sichtbar machen wollen. In einem ... weiter

07.06.2019 

Inklusionsbotschafterin Rose Jokic (SL Köln) im Interview

Die Inklusionsbotschafterin Rose Jokic aus Köln engagiert sich auf vielfältige Weise für die Inklusion und unterstützt dabei auch behinderte Menschen im Rahmen ihrer Tätigkeit bei der Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) des "Selbstbestimmt Leben" Behinderter (SL) Köln e.V.. Die ... weiter

06.06.2019 

MAD PRIDE Parade 2019 in Köln

10. Juni 2019 13 Uhr Neptunbad, Köln-Ehrenfeld

Ihr seid ALLE herzlich eingeladen, die MAD PRIDE 2019 mit uns zu feiern – jedes Jahr versammeln sich Krummbeine, Psychiatrieerfahrene genauso wie Rolli-Fahrer*innen, die den Wahnsinn einmal im Jahr so richtig lustvoll wach küssen wollen.

Viele ... weiter

05.06.2019 

Schauspiel Köln: Vorstellung für Menschen mit Sehbehinderung

Am Samstag, 15.06.2019, bietet das Schauspiel Köln eine Theatervorstellung mit Audiodeskription für Menschen mit Sehbehinderungen an. Die Inszenierung MEDEA von Robert Borgmann wird von zwei Audiodeskripteuren über Kopfhörer simultan zum Geschehen auf der Bühne kommentiert, sodass Menschen mit ... weiter

03.06.2019 

9. Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik – jetzt bewerben

Ab sofort können sich Kölner Gruppen für den Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik (KIB) bewerben. Der Preis wird bereits zum neunten Mal vergeben. Er zeichnet beispielhafte Projekte aus, die das Leben von Menschen mit Behinderung in Köln verbessern. Besonders wichtig: Menschen mit Behinderung ... weiter

27.05.2019 

Quatsch-Café für Frauen

Der nächste Termin ist:  Dienstag, 4. Juni 2019 um 16 Uhr in der  Comedia, Vondelstr.4-8, 50677 Köln. Diesmal mit Jenny Westbomke, da ich Urlaub habe! Wir freuen uns auf Euch! Barbara Combrink-Souhjoudweiter

24.05.2019 

Bundesteilhabepreis 2019 - Inklusive Mobilität

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) lobt erstmals in diesem Jahr den Bundesteilhabepreis für eine gelungene inklusive Sozialraumgestaltung aus. Ab sofort können sich Interessierte bewerben. Gesucht werden Gute-Praxis-Beispiele und Modellprojekte, die vorbildlich für den inklusiven ... weiter

22.05.2019 

SL Köln auf dem Tag der Begegnung am 25. Mai in Köln

Am 5. Mai findet im Kölner Rheinpark der Tag der Begegnung des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) statt. Auch "Selbstbestimmt Leben" Behinderter (SL) Köln e.V. ist mit seinen Projekten vertreten.

EUTB SL Köln stellt sich im Rahmen des Kölner EUTB-Netzwerkes vor (Stand: Rheinpfad ... weiter