Neuigkeiten, Tipps und Termine

25.07.2017 

Die Barriere in unseren Köpfen

Menschen mit körperlicher Behinderung sind oft nicht in der Lage, ihre kognitiven Fähigkeiten einzubringen. Denn die Gesellschaft lässt sie nicht. Ein deutsches Problem.Von Silke Hoock

Den Artikel auf ZEIT Online lesen.weiter

25.07.2017 

ISL-Ausschreibung: Referent*in für eine menschenrechtsbasierte Behindertenpolitik

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL) hat aktuell die Ausschreibungsunterlagen für eine ganz besondere Referent*innen-Schulung veröffentlicht: „Das Interessante an diesem Qualifizierungsangebot der ISL ist es, dass es sich an schwerbehinderte und gleichgestellte ... weiter

24.07.2017 

Rechte von Frauen und Mädchen mit Behinderungen stärken

In Deutschland leben etwa 15 Prozent der weiblichen Bevölkerung mit einer Behinderung. Sie haben - wie alle Frauen - das Recht, selbst über eine Elternschaft zu entscheiden. Rund drei Viertel von ihnen wünschen sich eigene Kinder. Gleichzeitig herrschen gesellschaftliche Vorbehalte gegen ihre ... weiter

11.07.2017 

Kongress "Eine Schule für Alle. Inklusion schaffen wir!"

Vom 8. bis zum 10. September 2017 lädt mittendrin e.V. zu folgendem Kongress ein:

"Eine Schule für Alle. Inklusion schaffen wir!" an der Universität zu Köln.

 

Der kostenpflichtige Fachkongress ist am Freitag und Samstag.Das Programm am Sonntag mit vielen weiteren Veranstaltungen ist ... weiter

10.07.2017 

Hörbuch zur Bundestagswahl 2017 in einfacher Sprache

Auf der Homepage der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) informieren Hörbücher in „einfacher Sprache“ zu verschiedenen Themen aus Politik und Gesellschaft - unter andrem über die Bundestagswahl 2017.

Link zu einfach Politk: Hörbücher in einfacher Spracheweiter

03.07.2017 

Unbequem aber konstruktiv! 30 Jahre Einsatz für Menschen mit Behinderung

„Die Landesregierung braucht Berater, wie das ZsL, und die Expertise der Menschen mit Behinderung in eigener Sache. Die Arbeit und das Wirken des ZsL kann man mit beharrlich, oft unbequem aber immer konstruktiv beschreiben.“ So hob Cornelia Sennewald (Ministerium für Arbeit, Integration und ... weiter

21.06.2017 

Run of Colours als Inklusionslauf

Am 23. September heißt es „Ich lauf‘ mir die Füße bunt“ beim Run of Colours im Kölner Rheinauhafen. Der Charitylauf zugunsten der Aidshilfe Köln setzt ein Zeichen für mehr Vielfalt, Akzeptanz und Solidarität.

Der Lauf ist für alle Menschen offen, deswegen führt der Veranstalter die 5 ... weiter

08.06.2017 

Informationsveranstaltung zum BTHG und zur Persönlichen Assistenz

Am 22./23. Juni findet in Berlin die NITSA-Fachtagung "Das Bundesteilhabegesetz und die Zukunft der Persönlichen Assistenz" statt.

Alle Informationen zur Veranstaltung, den Programmablauf und die Anbmeldung findeen sie hier:

Das Bundesteilhabegesetz und die Zukunft der Persönlichen ... weiter

07.06.2017 

Flüchtlinge mit Behinderung

Heute trafen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für selbstbestimmtes Leben (ZsL) Köln mit Wolfram Buttschardt und Manuel von Gilsa vom Netzwerk Flüchtlinge mit Behinderung der Diakonie Michaelshoven zu einem fachlichen Austausch zusammen. Dabei stellten die Mitarbeiter des Netzwerks ihre ... weiter

06.06.2017 

Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik - jetzt bewerben!

Ab sofort können sich Kölner Gruppen um den Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik (KIB) bewerben. Der Preis wird bereits zum achten Mal vergeben. Er zeichnet beispielhafte Projekte aus, die das Leben von Menschen mit Behinderung in Köln verbessern. Besonders wichtig: Menschen mit Behinderung ... weiter