Neuigkeiten, Tipps und Termine

18.04.2015 

erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus

Wanderausstellung und Begleitprogramm vom 17. April – 22. Juni 2015 in Kölnweiter

31.03.2015 

Fachtagung zum Bundesteilhabegesetz

“Das Bundesteilhabegesetz – Ein Meilenstein für Menschen mit Assistenzbedarf?”, so der Titel einer zweitägigen Fachtagung, die das Netzwerk für Inklusion, Teilhabe, Selbstbestimmung und Assistenz (NITSA e.V.) am 21. und 22. Mai 2015 in Berlin veranstaltet.

Im Rahmen der Fachtagung sollen sowohl ... weiter

24.03.2015 

Länderübergreifende Kooperation

Ein intensiver Austausch über ihre Arbeit hat zwischen den ZsL’s Stuttgart und Köln stattgefunden. Anfang März besuchten Sandra Meinert und Ellen Romberg-Hoffmann, die das Lotsenprojekt in Köln betreuen, die Ausbildungsgruppe des ZsL Stuttgart. Hier werden 15 Lotsen und Lotsinnen ausgebildet, die ... weiter

02.03.2015 

Neues Teilhabegesetz für Menschen mit Behinderung

Veranstaltung der ISL NRW e.V. und des KSL Rheinland am 7. Mai 2015 in Kölnweiter

05.02.2015 

Myth Buster on Independent Living

Das Europäische Netzwerk für Selbstbestimmtes Leben (European Network on Independent Living - ENIL) räumt mit Mythen rund um Selbstbestimmtes Leben auf.

In einer englischsprachigen Broschüre "Myth Buster on Independent Living" werden Mythen und Missverständnisse der Themen ... weiter

04.02.2015 

Beratung für Assistenznehmer/innen und Assistenzgeber/innen

Im Rahmen ihrer Weiterbildung zur MarteMeo-Therapeutin möchte Ellen Romberg-Hoffmann Assisstenznehmer/innen und Assistenzgeber/innen o.Ä. unterstützen, ihre Assistenz zufriedener zu gestalten.

MarteMeo ist eine Ressourcen- und lösungsorientierte vidoegestützte Beratung. In einer MarteMeo-Beratung ... weiter

04.02.2015 

Geschichte der Selbstbestimmungs-Bewegung mitgestalten

Gesucht werden Zeitzeugen und Interviewer/innen mit Behinderungweiter

03.02.2015 

ISL sucht Inklusionsbotschafter/innen

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Deutschland sucht Inklusionsbotschafter/innen. Das sind Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen,

die ihre Erfahrungen einbringen, um als InklusionsbotschafterInnen aufzuzeigen, dass und wie Inklusion möglich ist.die aktiv bei der Umsetzung der ... weiter

03.02.2015 

Videoprojekt über Behindertenfeindlichkeit

Für ein neues Filmprojekt über Behindertenfeindlichkeit sucht das Medienprojekt Wuppertal TeilnehmerInnen und KooperationspartnerInnen.

In dem inklusiven Videoprojekt soll mit jungen Menschen mit und ohne Behinderung eine Filmreihe zum Thema Behindertenfeindlichkeit produziert werden. Porträtiert ... weiter

13.01.2015 

Landesbehindertenbeirat beschließt Resolution zur Beförderung von E-Scootern

Der Landesbehindertenbeirat hat in einer Resolution die Verkehrsunternehmen in NRW aufgefordert, ab sofort die Mitnahme von E-Scootern im Öffentlichen Personennahverkehr wieder zu erlauben, heißt es in der Pressemitteilung des Landesebehindertenbeauftragten NRW Norbert Killewald vom 12. Januar ... weiter