07.10.2020

Austauschtreffen zum Thema Sehbeeinträchtigung im Alltag

Am 24. September fand ein Treffen sehbeeinträchtigter Menschen im Stadtgarten in Köln statt. Das gesellige Treffen wurde von der Beratungsstelle EUTB-Selbstbestimmt Leben Köln ins Leben gerufen. Elf Blinde und Sehbeeinträchtigte Personen nahmen teil und tauschten sich über die Themen des Alltags mit Sehbeeinträchtigungen aus. Auch ein vierbeiniger Begleiter war mit von der Partie.

Wünschenswert wäre eine solche Austauschplattform in regelmäßigen Zeitabständen, so die Teilnehmenden. Auch gemeinsame Aktivitäten, wie Wanderungen und Besichtigungen kultureller Angebote sind bei den Teilnehmenden hoch im Kurs.

Deshalb wird es künftig neben der gemütlichen Austauschtreffen auch Wanderangebote in der Natur oder auch Museumsbesuche geben.

Wenn Sie daran interessiert sind, melden Sie sich gerne per E-Mail an unter beratung@eutb-sl-koeln.de.

Weitere Informationen zu den Angeboten sowie zu Beratungsmöglichkeiten und zur Beratungsstelle finden Sie unter www.eutb-sl.de

zurück