01.09.2020

Kommunalwahl 2020: Wahlprogramme in Leichter Sprache

Das Büro des Behindertenbeauftragten hat die im Rat der Stadt Köln in
Fraktionsstärke vertretenen Parteien befragt, ob sie ihr Programm zur
Kommunalwahl am 13. September 2020 auch in Leichter Sprache veröffentlicht
haben. Hier die Ergebnisse im Überblick:

AfD
Die AfD hat darauf verzichtet, ihr Kommunalwahlprogramm in Leichter Sprache zu
veröffentlichen.

Bündnis 90 / Die Grünen
Bündnis 90 / Die Grünen hat eine Zusammenfassung ihres
Kommunalwahlprogramms in Leichter Sprache veröffentlicht. Sie ist hier zu finden:
https://www.gruenekoeln.de/fileadmin/Kommunalwahl/KandidatInnen/KWP_Einfache
Sprache_GrueneKoeln_KW2020_Web.pdf


CDU
Die CDU hat eine Kurzfassung ihres Kommunalwahlprogramms in Leichter Sprache
veröffentlicht. Sie ist hier zu finden:
https://hey.cdu-koeln.de/content/uploads/sites/2/2020/08/Leichte-Sprache.pdf

DIE LINKE

DIE LINKE hat eine Kurzfassung ihres Kommunalwahlprogramms in Leichter
Sprache veröffentlicht. Sie ist hier zu finden:
https://die-linke-koeln.de/wp-content/uploads/2020/08/KWP-2020-Leichte-Sprache04082020-gepr%C3%BCft.pdf

FDP
Die FDP hat eine Zusammenfassung ihres Kommunalwahlprogramms in Leichter
Sprache veröffentlicht. Sie ist hier zu finden:
https://www.fdpkoeln.de/sites/default/files/uploads/ziele/Kurzwahlprogramm%20in%20Leichter%20S
prache_final.pdf


SPD
Die SPD hat darauf verzichtet, ihr Kommunalwahlprogramm in Leichter Sprache zu
veröffentlichen.

zurück