24.06.2020

Projekt Enevra sucht Probanden

Das studentischen Projektes Enevra (Enable every amputee), in dem mittels 3D-Druck kostengünstig Prothesen besonders für Menschen in einkommensschwachen Ländern entwickelt werden möchte seine aktuelle Handprothese gerne evaluieren und sucht dafür Probanden innerhalb von Deutschland (insbesondere in NRW), die die Prothese gerne testen möchten. Dabei kommen alle Menschen in Frage, deren Hand bzw. Unterarm oder Fuß amputiert ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.enevra.org.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: kaja.huschauer@aachen.enactus.de

zurück